Flachdachprofil

Flachdachmontagesysteme sind im besonderen Maße vielfältig, um den unzähligen verschiedenen Anforderungen von Dachausführungen gerecht zu werden. Das Flachdach- System ist Vorreiter im Bereich „einfaches Handling“.

Flachdach Montage Haushandwerker

Kosteneffizienz lässt sich nur begrenzt mit Materialeinsparung erreichen, deshalb ist es umso wichtiger, Montagezeit einzusparen. Montageprofile, die die Basis für die Aufständerung im Flachdachbereich bilden, liefern die Sonnenhandwerker bereits zu Dreiecken verschweißt ab Werk. Der starre Winkel von 25° ist bewusst gewählt. Die Flachdachsysteme können schneller und somit effizienter aufgebaut werden. 

Die Verbindung der Montagegestelle mit dem Untergrund wird mit speziellen Schienen vorgenommen, die einerseits als selbsttragendes System oder als Befestigungssystem ausgeführt werden können. Diese Schienen sind Systemschienen und ermöglichen in spezieller Ausführung auch eine Befestigung in Südrichtung auf einem Ost-West-Dach.

Die Verwendung von immer wiederkehrenden Bauelementen in den verschiedensten Montagebereichen macht das Montagesystem intelligent und einfach. Bei der Planung ist darauf zu achten, dass die Verschattung der Modulreihen untereinander vermieden wird. Ein entsprechender Reihenabstand ist einzuhalten, so dass sich eine nutzbare Dachbelegungsfläche von ca. 30 % ergibt.